Fotos © Cyril Ruoso

Nun ist er schon wieder Geschichte:

Der 2. internationale Tag des Drills.

Wie auch im letzten Jahr haben viel Mitglieder, Organisationen, Zoologische Gärten und Tierparks mitgemacht und diesen Tag zusammen mit uns gefeiert.

Es sind tolle Beiträge geteilt worden - zu sehen unter: hashtag #dayofthedrill bei Facebook und Instagram

Zu diesem Tag hatte sich auch der Berufsverband der Zootierpfleger (www.zootierpflege.de) etwas ganz besonderes ausgedacht:  Laufen für den Drill!

Rund 30 Teilnehmer haben am "Rettet den Drill" - Lauf des BdZ e.V. teilgenommen und mit ihrem Startgeld von 5€ bzw. 10€ die Arbeit unseres Vereins unterstützt! Vom Verband aufgestockt sind dabei stolze 400,- Euro zusammengekommen!

Dafür: Ein großes Dankeschön! Für die Idee und an alle Teilnehmer!

Zusätzlich können wir uns über weitere 210 Euro freuen, die anteilig aus dem Webinar "Training Animals for Medical Care" zusammengekommen sind, da von den Teilnahmegebühren jeweils 2,50 Euro für einen guten Zweck gedacht waren - und auch hier hat der Berufsverband der Zootierpfleger an uns gedacht. Auch dafür: vielen Dank!

Besucht unseren Webshop für unsere aktuelle Druck-Artikel für alle Altersstufen und Geschlechter!

Bitte besucht doch einmal unseren neuen Webshop für unsere Merchandisingprodukte!

Wir versuchen hier auch häufiger einmal neue Produkte und Motive zu integrieren und hoffen sehr dabei Euren Geschmack zu treffen!

Habt Ihr Anregungen oder Wünsche für bestimmte Produkte? Meldet Euch doch bitte unter info(at)rettet-den-drill.de

++++ 16.12.2020 Neue Motive von Christina Neuenhagen aus München!

++++ 20.12.2020 Endlich  -weil gewünscht- ein T-Shirt in Braun!

++++ 23.12.2020 den Klassiker in dunklen Farben (vorn der Drillkopf und hinten das Logo)

rettet-den-drill.myspreadshop.de



Täglich wird weltweit eine Regenwaldfläche von der Größe des gesamten Lebensraumes des Drills abgeholzt.

Täglich verschwinden Tierarten von unserem Planeten.

Sie werden von uns Menschen gedankenlos ausgerottet und sind damit unwiderruflich verloren.

Täglich haben wir die Möglichkeit, etwas dagegen zu tun.

 

Rettet den Drill!


Spenden

Rettet den Drill e.V.
IBAN: DE95 2675 0001 0014 0759 56
BIC: NOLADE21NOH
Kreissparkasse Grafschaft Bentheim

 

►Mitglied werden

►Mehr erfahren

Unterstützen Sie "Rettet den Drill" mit Ihren Online-Einkäufen!

So einfach geht es >>>